Erstsemesterfahrt Leipzig 2017

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 02.11.2017 - 04.11.2017
Ganztägig

Veranstaltungsort
Erstsemesterfahrt Leipzig

Kategorien


von LeipzigTravel (Eigenes Werk) <\br> [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Wenn es eine Stadt gibt die Lust auf Wissen macht, dann ist es Leipzig.

Die Heimatstadt der alljährlichen Buchmesse bietet nicht nur der Deutschen Nationalbibliothek ein Zuhause, sondern einer ganzen Bandbreite von historischen bis futuristischen Informationseinrichtungen.

Zudem ist Leipzig  – die Geburtsstadt bekannter Persönlichkeiten wie Karl Liebknecht, Wahlheimat von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelsohn-Bartholdy – mit einer reichen Kultur ausgestattet und wird als eine der wenigen Städte immer jünger, weshalb sie eine bunte und vielfältige Ausgehkultur hat.

Es braucht kaum mehr Gründe, dieser Stadt einen eingehenden Besuch abzustatten.

Nach der Anreise am 02.11 aus Berlin erfahren wir bei einem Besuch in der Deutschen Nationalbibliothek die Vielfalt der bibliothekarischen Praxis, bestaunen im Bach-Archiv die Erhaltung jahrhundertalter Musikhandschriften und erleben am Fraunhofer-Zentrum die Diskussion über die Perspektiven der Wissensökonomie. Die dabei besprochenen Themen werden euch auch für eurer künftiges Studium nützlich sein.

Neben dem kulturellen Programm bieten wir euch genügend Zeit zum ersten Kennenlernen bei gemeinsamen Unternehmungen, bevor wir am 04.11 wieder zurück nach Berlin fahren.

Die Gesamtkosten werden voraussichtlich 68 Euro betragen. Im Rahmen einer Förderung durch den RefRat bekommt ihr aber bis zu 23  Euro zurückerstattet!

Das Programm sieht so aus (hier die Kurzfassung zum Download):

Donnerstag, 02.11.2017

9:00 Treffen am Hauptbahnhof in Berlin (exaktes Gleis wird vorher bekannt gegeben), 9:30 Abfahrt nach Leipzig Hbf mit dem Zug

Sollte es an dem Tag zu Überschneidungen mit dem Lehrplan kommen, seid ihr zugunsten der Erstsemesterfahrt von den Veranstaltungen am IBI befreit.

10:15 Ankunft in Leipzig, Einchecken in der Jugendherberge und Zimmerverteilung

15:00 Besuch der Deutschen Nationalen Bibliothek – DNB (ca. 2 Stunden)

von Appaloosa (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 oder GFDL], via Wikimedia Commons

18:00 Uhr: gemeinsames Essen in Osteria in der Leipziger Innenstadt (für einen Preisüberblick schaue hier)

anschließend gemeinsamer Abend in der Jugendherberge: Bei einem kühlen Bier gibt es die Möglichkeit sich gegenseitig kennenzulernen. Die FSI stellt Chips und Knabbereien und öffnet ihren sagenumwobenen Spielschrank.

Freitag, 03.11.2017

8:00 Uhr: gemeinsames Frühstück in der Jugendherberge

11:00 Uhr Führung durch das Bach-Archiv und das Bach-Museum (ca. 2 Stunden)

File:BWV660a.png

Anfang des Chorals „Nun kommt der Heyden Heyland“ BMV 660a (Teil der Leipziger Handschrift) – Johann Sebastian Bach [Public domain], via Wikimedia Common

14:00 Uhr: Exkursion zum Fraunhofer-Institut für Wissensökonomie (ca. 2 Stunden): Vorstellung der Arbeit der Forschungsgruppe „Wettbewerbs- und Technologieanalyse und der Fraunhofer-Gesellschaft

danach freie Kultur- und Freizeitgestaltung

abends: Leipzig bei Nacht

Samstag, 04.11.2017

8.00 gemeinsames Frühstück in der Jugendherberge, Räumen der Zimmer

Es wird eine Möglichkeit geben, die Taschen für die weitere Tagesgestaltung in der Jugendherberge zu lagern.

Optionales Kulturprogramm Leipzig (es können zusätzliche Kosten für den Museumseintritt entstehen): entweder Besuch des Museums der Bildenden Künste Leipzig mit der Ausstellung „Künstler in der Fremde“ oder des Bartholdy-Haus, wo ihr euch als Dirigent*in eines virtuellen Orchesters ausprobieren könnt

16:00 Uhr: Treffen an der Jugendherberge, gemeinsame Fahrt zum Bahnhof

17:15 Uhr: Abfahrt nach Berlin

Ankunft 18:33 Uhr in Berlin Hbf

Organisatorisches:

Reisen werden wir mit dem ICE nach Leipzig. Schlafen werden wir in Mehrbett-Zimmern in der Jugendherberge Leipzig mit 4-6 Personen inklusive Frühstück.

Bettwäsche ist im Preis enthalten, denkt aber bitte an Handtücher und vergesst nicht, uns im Anmeldeformular eure Ernährungsbesonderheiten (im Kommentarfeld) und eure Wünsche für die optionalen Freizeitangeboten mitzuteilen.

Vor Ort werdet ihr die Möglichkeit haben, gemeinsam oder auf eigene Faust Leipzig entdecken zu können. Damit ihr wisst, was es zu sehen gibt, haben wir euch im Vorfeld einen Reiseführer mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und echten Insidertipps zusammengestellt. Über Google Maps könnt ihr die Orte in einer interaktiven Karte auf eurem Smartphone ansehen.

Damit ihr die Möglichkeit habt, euch vor Ort unbegrenzt zu bewegen, sind im Preis Fahrkarten enthalten, mit denen ihr in 3er Gruppen alle öffentlichen Nahverkehrsmittel nutzen könnt.

Es gibt 15 Plätze zu besetzen. Anmeldeschluss ist der 24. Oktober!

Bei Interesse oder Fragen schreibt uns gerne eine Mail über vivianschlosser [at] hu-berlin.de

Hinweis zur Buchung über unser Ticketsystem: Die Buchung findet über eine sichere ssl Verbindung statt, allerdings besitzt unsere Seite noch kein unterschriebenes Sicherheitszertifikat von der HU. Falls die Buchung nicht klappt und ihr keine Bestätigungsemail erhaltet, fügt bitte eine Ausnahme für unsere Seite in eurem Browser hinzu.

Standard-Ticket

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

One comment on “Erstsemesterfahrt Leipzig 2017

Schreibe einen Kommentar