Protokoll 25.06.2014

Tagesordnungspunkte  25.06.2014
Anwesend: Jacqueline, Clara, Vera, Dominique, Claus, Florian (Protokoll), Steffi (per Chat), Ralf, Alex, Franz
TOP 1: Gremien
– LSK/IR
  •  Theoretisch könnten Saur-Bibliothek/ Raum 118 geöffnet werden, es muss aber eine Aufsichstsperson von den Studierenden anwesend sein
  •  Initiative hat nicht genug Leute um das alleine zu schaffen
  •  Saur-Bibliothek hat Priorität, deswegen wird Raum 118 erstmal vernachlässigt
  •  Claus startet Aufruf an Studierende, sich als Aufsichtsperson zur Verfügung zu stellen
  •  Genrelle Mängel sollen bei Sebastian Podschull (Büro von Peggy Beßler) gemeldet werden, spezielle technische Mängel (PCs etc.) bei Herrn Tschacher
  •  Tutorium „Neue Medien“ hat noch keinen Lehrbeauftragten, wer jemand kennt der das gerne machen würde, Nachricht an Claus
  •  Ruf für Juniorprofessur ist erteilt
  •  Kooperationsprojekt mit Kings College London kommt ab WiSe 14 zum ersten Mal zustande (in der Theorie besteht es schon lange), Studenten von da bekommen eigene Kurse, da sie dafür bezahlen
  •  Nächstes Semester genauso viele Studienplätze wie vorher

TOP 2: Sommerparty

  • Abholung der Lampen: Steffi & Dom
  • Aufbauschicht teilt sich auf und kauft Rest ein (Orangensaft, Mischbier)

TOP 3: Finanzen

  • Wir beschliessen  einstimmig maximal 400 Euro für eine Laser-Drucker-Scanner-Kombi auszugeben
  • Wir beschliessen weitere (kurzweilige) Brett- & Kartenspiele für 50 Euro zu kaufen (Steffi fragt beim Finanzrefrat an), Dom erstellt Abstimmung

TOP 4: Kühlschrank und Couch

  • Ralf würde Sprinter fahren
  • Claus kümmert sich um Organisation

TOP 5: Ersti-Fahrt

  • Mitfahrer zusätzlich noch Claus und Vera
  • IBI-Shirts: 5 Euro, sind im Preis mitinbegriffen
  • Dom übernimmt Buchung
  • Lollis Hostel wird favorisiert
  • Insgesamt ca. 80 Euro (Hin-/Rückfahrt, ÖVPN, Hostel, T-Shirt) pro Person für alles (plus minus ein bisschen)
  • kulturelle Highlights werden recherchiert
  • Dom erstellt Anmeldeseite
  • Termin 23.10.-25.10.

TOP 6: SpielBar

  • letzter Termin dieses Semester 18.7.

Protokoll 11.06.2014

Fachschaftsprotokoll 11.06.2014
Anwesend: Claus, Florian, Dominique
Protokoll: Dominique

TOP 1: Gremien

FRIV:
  • Uneinigkeit im Bündnis Bildungsstreik, was das Ziel des Bündnis ist
  • Vernetzung auf Landesebene wurde vor Vernetzung in der Uni gestellt
  • 25.06 ist irgendwas vom Bündnis geplant (Aufruf an die Fachschaften etwas zu tun)
  • Fachschaften könnten Presseerklärungen erstellen über Missstände am Institut (Gründe zum Streiken sammeln?)
  • FRIV-Treffen 18.06 um 18:30 im Raum 121

TOP 2: Sommerparty

  • Jede Schicht ist bis jetzt mindestens einfach besetzt (doppelt wäre besser)
  • Wir beschließen einstimmig die Reinigung der Toiletten und des Foyers vor dem SBZ Krähenfuß nach der Sommerparty am 27.06.2014 über die technische Abteilung beauftragen zu lassen und für die Reinigung höchstens 200€ zu bezahlen.
  • Metro Knabberkrameinkauf am 23.06 ca. 16 Uhr am Ostbahnhof

TOP 3: Webseite/ WordPress/ Moodle

  • Claus hat die Plone Seite bearbeitet/bereinigt
  • Überlegung eines der Foren (Diskussion/Sozial) zu sperren, da keine zwei Foren notwendig sind
  • Glossar für die FS Seite wird angelegt. Dafür existiert ein Plugin, das die betroffenen Begriffe im Text durch Links und Tooltips erweitert.

 TOP 4: Finanzen

vertagt wegen geringer Anwesenheit

TOP 5: Kühlschrank und Couch

vertagt wegen geringer Anwesenheit

TOP 6: Ersti-Fahrt

vertagt wegen geringer Anwesenheit (möglicherweise extra [chat]Treffen notwendig da die Zeit drängt)

  • Informationen für die Ersties müssen bis Ende des Monats bereit stehen.

Nachtrag von Steffi:

  • Reiseziel: Dresden
  • Zeitraum: 23.10.2014 – 25.10.2014
  • Anzahl der Personen: 20 Erstis + 5 Fachschaftler (Steffi fährt nicht mit, nur mit Hund!!!)
  • Bibliothek: SLUB, Steffi hat Anfrage nach Führung an SLUB geschickt. Antwort abwarten, Frau Pannier nach Möglichkeit Exkursionsschein fragen
  • Unterkunft:
    1. Jugendherberge Dresden hat Platz, kostet 27€ pro Person und Nacht
    2. Hostel Mondpalast, fünf 5-Bettzimmer unverbindlich angefragt, scheinbar 17 € pro Person und Nacht
    3. Sunshine Hostel unverbindlich angefragt
  • Hin- und Rückfahrt:
    1. Berlin Linienbus 2 1/2 h. Muss telefonisch angefragt werden.
    2. MeinFernbus 2 h 45 Min. 8 Euro pro Person. Pro Fahrt 200 Euro insgesamt.

TO DO:

  • Frau Pannier nach Exkursionsschein und möglicher Werbemaßnahmen fragen
  • Jugendherbergenkarte bei Jakob reservieren?
  • Hin- und Rückreise buchen

Protokoll 28.05.2014

Fachschaftsprotokoll 28.05.2014
Anwesend: Karina, Franz, Claus, Steffi, Florian, Elisabeth, Vera
Protokoll: Dominique, Alex
TOP 1: Gremien
FRIV: 
  • Evaluation läuft nicht gut (schlechte Beteiligung)
  • 18.6. ist FRIV-Sitzung im IBI. Claus fragt bei Frau Kaempf nach Raum 19.
  • 04.06 ist Sondersitzung wegen Bildungsstreik
LSK:
  • Für Sommersemester soll wieder Papierevaluation stattfinden 
  • Evaluationsergebnisse: BibLounge ist beliebt
  • Saur-Bibliothek wird geöffnet
TOP 2: Sommerparty
  • Veranstaltungsversicherung ist angemeldet
  • Gema ist angeschrieben
  • Die Reinigungsfirma dauert noch.
  • Flyer und Poster
  • Getränkebestellung:  15 Kisten Bier, 7 Kisten Club Mate, Cola, 2 Kisten Mädchenbier + Sirup,  1 x Grenadine, 1 x Tequila, 3 x Wodka, 1 x Rum, 
  • Plastiksuppenschüsseln und Servietten für Chips
  • Knabberkram für 50 Euro
TOP 3: Haushalt
  • Wir beschließen 2 Ordner zu kaufen für 10 Euro
  • Wir beschließen einen Blumentopf und Blumenerde zu kaufen für 20 Euro