Protokoll 15.02.2017

Anwesend: Matthias, Franz, Nils, Erwin, Anabelle, Viva, Jacqueline

TOP 1 Gremien

Institutsrat: Ausblick eventuell wird der Raum der Sauer Bibliothek den Studierenden zur Verfügung gestellt. Die Fachschaft hat einen Antrag auf den Raum gestellt.

Fakultätsrat: nix

TOP 2 Möbel

Anabelle hat Schrank ausgemessen, Nils hat den Raum ausgemessen.

Jacqueline fragt den Hausmeister, wo die alten Schränke hinkommen.

Es passen zwei abschließbare Schränke nebeneinander und ein Regal vom Platz her.

TOP 3 Spieltasche

Wir einigen uns darauf, die Spieltasche dem Kinderspielraum zur Verfügung zu stellen.

TOP 4 Ringbuchmaschine

Wir haben eine. Werbung soll gemacht werden. Dominique wird zu den Details befragt.

Finanzierung?

Anhang an Säule, Viva möchte diesen gestalten.

TOP 5 Python Party

Jacqueline meldet diese an.

TOP 6 Petition VG Wort

Die Fachschaftinitiative macht keine Werbung.

TOP 7 Renovierung

Fabio fragt: Erlaubnis streichen? Wer finanziert Farbe?

BibLounge eventuell renovieren? Plakate/Poster weg?

Weihnachtskugeln wurden abgehängt.

TOP 8 Python Party

Viva schlägt vor, zukünftig an allen möglichen Veranstaltungen Fotos zu machen und bringt eine Kamera zur PPP mit.

TOP 9 Beamer

Erwin und Matthias suchen mal 3 Vorschläge zum Beamerkauf raus (500 Euro max)

TOP 10 Fachschaftstreffen

das nächste Treffen findet am 26.4.2017 statt

die Ankündigung für dieses Treffen wird nicht vergessen

Termine müssen für das nächste Semester auf die Webseite.

Das erste Treffen der Netzinitiative ist am Montag 6. März um 18:00 in Biblounge

TOP 11 Schlüssel

Erwin und Viva möchten einen Schlüssel, Jacqueline schreibt eine Mail

Protokoll 02.02.2017

Fachschaftsinitiative 01.02.16

Anwesend: Matthias, Franz, Dominik, Nils, Erwin, Anabelle, Viva, Jaqueline

TOP 1 facebook

Der IBI Fachschaft facebook Account ist blockiert und muss bestätigt werden.

Nils nimmt Kontakt mit Vera auf, um zu erfahren was die nächsten Schritte sind um den Account zu entsperren.

TOP 2 Netzinitiative

Neugestaltung des Social Media Auftritts der Fachschaft: IBI Seite, eigene Homepage, facebook, moodle

Ist das zu viel?

Vorschlag: ein aktiver Account, alte Seiten auflösen

Die WordPress Seite wird die Hauptseite der Fachschaft. Auf die Institutsseite kommt aus Gründen des Suchmaschinenrankings nur ein großer Link zur WordPress Seite.

Wir überlegen, welche Kanäle z.B. facebook wir zur Kommunikation benutzen.

Nils übernimmt die facebook Kommunikation.

Um die Seitenrubrik Fachschaft auf der IBI Webseite zu bearbeiten, müssen wir wissen wer einen Matthias fragt Claus

Ein Motiv/Logo für die Fachschaft > wir fragen die Studierenden nach Vorschlägen

  • Matthias schreibt einen Aufruf

Neue Kategorien auf der WordPress Seite z.B. zur Wissenschaftsschranke und die Verlinkung zur Petition zur VG Wort

  • Ist das eine unterstützenswerte Petition?

Bis zur nächsten Sitzung haben alle die Petition gelesen, es wird darüber abgestimmt ob die Fachschaft sie unterstützt.

Das erste Treffen der Netzinitiative ist am Montag 6. März um 18:00 in Biblounge

 

TOP 3 Telefonnummern

Eine Messengergruppe mit allen Telefonnummer der Fachschaft soll erstellt werden.

Wir beschließen eine Telegramgruppe für die Fachschaft.

Anabelle eröffnet eine Gruppe mit den Nummern aller Anwesenden.

Alle Gruppenmitglieder sind Administratoren und können Leute hinzufügen.

Wer der Gruppe beitreten möchte soll sich bei Anabelle melden.

 

TOP 4 Lange Nacht im Institut

Der nächste Spieleabend ist am 10.02.17

Nils meldet den Spieleabend bei Frau Bork an und Matthias schreibt eine Ankündigung.

Es sind noch die folgenden Getränke da:

  • 2 Kästen Bier: 1 Kasten Kindl und Pilsener, kein Jever
  • 1 Kasten alkoholfreies Bier
  • 1 Kasten Mischgetränke

Es lohnt sich nicht neue Getränke zu bestellen, nächste Bestellung im neuen Semester

 

TOP 5 Mailingliste

Matthias ist Listenadministrator der Fachschaftsinitiativenliste.

 

TOP 6 Externe Personen in der BibLounge

Matthias stellt seinen Entwurf der Stellungnahme für die IBI-Info Gruppe zu externen Personen in der BibLounge vor.

Die Stellungnahme wurde insgesamt positiv angenommen.

Wer sich gestört fühlt:

  • Kann den Wachschutz rufen
  • oder sich dazu an das Sekretariat oder die Fachschaft wenden

Es werden weitere Nummern des Wachschutzes in der BibLounge aufgehängt.

 

TOP 7 Python-Party

Sinn der Python Party ist es gemeinsam das Python Tutorial von codecadamy durchzugehen.

Idee ist es das Tutorial inhaltlich zu teilen, da es für einen Abend zu groß ist.

Die Veranstaltung richtet sich an:

  • Studenten mit Interesse/ ohne Vorkenntnisse
  • empfehlenswert für Masterstudenten im Bereich Information Retrieval
  • es geht um gegenseitige Hilfestellung beim Programmieren
  • für codecadamy muss man sich nicht anmelden
  • man braucht nichts außer einem funktionierenden, internetfähigen Laptop
  • Interessierte können auch im Verlauf der Veranstaltung dazu stoßen

Terminvorschlag: 3. und 4. März, 15:00 – ca. 20.00, mit Getränken und gemeinsamen Pizza bestellen

Ankündigungen: jetzt (im laufenden Semester) und eine Woche vor der Veranstaltung

Wir leihen uns für die Veranstaltung einen Beamer aus um das Tutorial an die Wand zu projizieren.

  • Jaqueline spricht mit Alexander Petrus

TOP 8 Anschaffungen

Zur sicheren Verstauung des Beamers und der Kasse bekommen wir zwei abschließbare Schränke aus Herr Umlaufs Büro.

Diese werden mit einem hochwertigeren Schloss ausgestattet.

Mit der Renovierung des Fachschaftsraumes kommt der abschließbare Schrank in das Fachschaftsbüro.

 

TOP 9 Sonstiges

Buttons statt T-Shirts zur Identifikation für das Institut